Herzlich Willkommen bei der Onlinedemo der zoerb.net Chemikalienbörse.

Die zoerb.net Chemikalienbörse ist eine Softwarelösung zur Verwaltung von Chemikalienbeständen und Restbeständen im Intranet eines Firmen- oder Universitätsnetzwerkes.

Mit der zoerb.net - Chemikalienbörse lösen chemikalienverarbeitende Betriebe und Forschungseinrichtungen ein höchst kostenintensives Problem: Häufig benötigen Mitarbeiter in unterschiedlichen Abteilungen unabhängig voneinander die gleiche, teure Chemikalie und wissen nicht um eventuell vorhandene Bestände in anderen Abteilungen oder Laboratorien.

Mehrfachbestellungen aufgrund mangelnder Kommunikation sorgen so für teure und umweltschädigende Restbestände, die trotz bestehenden Bedarfs nicht genutzt werden.

Hier setzt die zoerb.net Chemikalienbörse an. Sie erfasst die Chemikalienbestände innerhalb des Unternehmens und stellt diese Informationen allen Mitarbeitern zentral zur Verfügung. So vermeiden Unternehmen unnötige Bestellungen oder nutzen vorhandene Restbestände für erste Testläufe weiterer Projekte...

Die Verwendung unserer Intranetlösung schont die Umwelt und trägt automatisch zur Kostensenkung durch geringere Ausgaben für Chemikalien im Unternehmen bei.

Sie können sich hier vom Funktionsumfang der Chemikalienbörse überzeugen und diese ausgiebig testen.

Sollten Sie Interesse an einer Lizenz der Chemikalienbörse für Ihr Netzwerk (Intranet) haben, wenden Sie sich bitte an mail@zoerb.net. Selbstverständlich ist auch eine Anpassung an Ihr Cooperate Design nach Ihren Vorgaben möglich!

Funktionsweise:

Nach Eingabe eines Suchbegriffs in die Suchmaske und Auswählen des Suchtyps (Name, Trivialname, CAS-Nr.) werden die in der Datenbank vorhandenen Einträge (Datensätze) nach den eingetragenen Suchkriterien durchsucht. Bei einer Suche nach Name bzw. Trivialname wird, um die Anzeige aller relevanten Daten sicherzustellen auch jeweils nach Datensätzen gesucht, die den gewünschten Begriff als Trivialname bzw. Name enthalten.

Syntax:

Die Suche nach Namen/Trivialnamen verwendet s.g. Wildcarts, d.h eine Suche nach

Brom

 findet neben

Brom

 selbst sowohl

Brom

benzol als auch Tetra

brom

kohlenstoff. Bei einer Suche nach CAS-Nummern werden hingegen keine Wildcards verwendet, d.h es muß die gesamte CAS-Nummer eingegeben werden, Teileingaben führen nicht zu Suchergebnissen.

Eine Verknüpfung mit logischen Operatoren (und/oder) ist in dieser Version der Chemikalienbörse nicht vorgesehen.

Bei der Suche nach Datensätzen wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Bei der Suche nach CAS-Nummern wird nicht zwischen einer Eingabe mit und einer Eingabe ohne Bindestriche unterschieden.

eigene Chemikalien eintragen:

Durch einen Klick auf "eigene Chemikalien verwalten" gelangen Sie zu einem Menü, worüber Sie Ihre Chemikalien in die Chemikalienbörse eintragen, oder bereits eingetragene Chemikalien bearbeiten oder löschen können.

Benutzernamen beantragen/Passwort vergessen:

Wenn Sie einen neuen Benutzernamen beantragen wollen oder Ihr Passwort vergessen haben, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Administrator der Chemikalienbörse:

Dipl. Chem. Max Mustermann

Umweltschutz

Telefon:123-4029
eMail: mail@mustermann.de